Die Brettener Artillerie 1504 e.V.

 

html menu by Css3Menu.com

 

 

 

 

 

 

Datenschutzerklärung

 

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

die Brettener-Artillerie 1504 e.V. vertreten durch den Vorstand.

 


Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Brettener-Artillerie 1504 e.V.
vertreten durch den Vorstand
Markus Höger
Alter Göbricher Weg 91
D-75177 Pforzheim

Vereinsregister im Amtsgericht Mannheim VR 240415

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: 30073/41476
Sitz der Vereins (Gerichtsstand) 75015 Bretten
https://www.brettener-artillerie.de

E-Mail: info@brettener-artillerie.de

Welche Daten werden verarbeitet?

Wir verarbeiten Meta- und Kommunikationsdaten über jeden Zugriff auf unserer Webseite. Mit dem Besuch unserer Seite werden die folgenden Daten automatisch verarbeitet und in Form von Log-Dateien gespeichert:

  1. Die IP-Adresse
  2. Die aufgerufene Seite beziehungsweise die entsprechende Datei
  3. Das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs der jeweiligen Seite beziehungsweise Unterseite (URL)
  4. Die übertragene Datenmenge
  5. Die Meldung über einen erfolgreichen Abruf
  6. Der Browser-Typ und Informationen über Version des Browsers und das Betriebssystem

Dies ist die Standard-Einstellung eines jeden Webservers und wird auf anderen Webseiten vergleichsweise gehandhabt.

Zweck der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten diese Daten in erster Linie um unsere Webseite online zur Verfügung zu stellen. Außerdem nutzen wir diese Daten, um einen möglichen Missbrauch unseres Webauftritts zu erkennen und darauf entsprechend reagieren zu können. Die Log-Datein werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung) gespeichert. Wir erheben diese Daten aufgrund dem in Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beschriebenen berechtigten Interesses. Anhand der oben gelisteten Daten können wir keine direkten Rückschlüsse auf den Inhaber des Anschlusses ziehen!

 

Was machen wir nicht?

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet nicht statt. Die folgende Liste informiert Sie darüber, was explizit nicht erfolgt:

  1. Wir verwenden keinerlei Cookies
  2. Wir verwenden keine Web Analytics
  3. Es gibt kein Kontaktformular und wir führen auch kein Gästebuch
  4. Wir schalten keine Werbung oder Anzeigen
  5. Wir verwenden keine Plugins zu Social-Media-Platformen oder ähnliches
  6. Es gibt keine Kommentar-Funktion
  7. Wir bieten keinen Newsletter an
  8. Profiling

Ihre Rechte:

Sie haben folgende Rechte:

  1. Recht auf Bestätigung
  2. Recht auf Auskunft
  3. Recht auf Berichtigung
  4. Recht auf Löschung
  5. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  6. Recht auf Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben
  7. Recht auf Widerspruch

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Zur Wahrung Ihrer Rechte können Sie jeder Zeit Kontakt, bevorzugt über E-Mail, mit uns aufnehmen.

Löschung beziehungsweise Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Da wir weder ein Unternehmen mit mehr als 9 Mitarbeitern sind und auch keine besonders schützenswerten Daten verarbeiten, brauchen wir keinen separaten Datenschutzbeauftragten.